SGP Oberlohberg III : VFB III

SGP Oberlohberg III : VFB III

Beitragvon Capitano » 3. Sep 2011, 14:01

Am Sonntag geht es gegen die SGP Oberlohberg um den Anschluss an die Tabellenspitze.Dieses Spiel kann Richtungsweisend für den folgenden Saisonverlauf sein.Voller Vorfreude gibt es nur ein Ziel 3 Punkte für den VFB.
Capitano
Kreisliga-Zuschauer(in)
Kreisliga-Zuschauer(in)
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.2011
Geschlecht: nicht angegeben

Re: SGP Oberlohberg III : VFB III

Beitragvon Maniac » 5. Sep 2011, 15:30

Endergebnis 1:3 (1:0)

Am 4. Spieltag kam es zum ersten Stadtinternen Derby gegen die Drittvertretung der SGPO. Das Wetter spielte zu Anfang nicht mit und so kam während des Aufwärmens zu starken Regenfällen die beide Mannschaften erstmal unter ihre Auswechselbänke verschwinden ließ. Nach 5-10 Minuten war der Spuk vorbei, doch der Regen hatte seine Spuren auf dem Rasen gelassen. Dieser war sehr durchnässt und machte das stoppen des Balles zu einem Glücksspiel. Beide Mannschaften begannen mit viel Angargement doch der Platz tat sein übliches. Das die SGPO des öfteren auf Rasen spielt machte sich schnell bemerkbar. Als es anfing langsam abzutrocknen wurde SGPO besser und kam mit guten Spielzügen bis vors Lohberger Tor die heute mit einem Aushilfsschnapper im Tor vorlieb nehmen mussten, der aber über das ganze Spiel hinweg eine tadellose Leistung ablieferte. Ungefähr 10 Minuten vor der Pause brachte die SGPO einen Ihrer Angriffe durch und konnte so zu diesem Zeitpunkt verdient in Front gehen. Doch die Lohberger steckten nicht auf und gingen ersteinmal mit diesem Rückstand in die Pause.
Nach der Pause ein ganz anderes Bild. Der VFB erspielte sich mehr und mehr Feldanteile und brachte die Abwehr der SGPO des öfteren in Bedrängnis. Daraufhin wurde das Spiel von beiden Seiten ruppiger, was des öfteren Freistöße aus guten Entfernungen zur Folge hatte. Genau einer von diesen Freistößen wurde 20 Minuten vor Schluss durch ein schönes Kopfballtor von Zaman Celik (hoffe das schreibt man so) genutzt. Zu dem Zeitpunkt der verdiente Ausgleich. Kurz darauf hatte aber Oberlohberg die Riesen Chance das 2:1 zu machen doch 2 Spieler schafften es nicht 1 Meter vor dem Tor den Ball über die Linie zu drücken und so konnte unser Schnapper der Ball retten. Glück gehabt :D Kurz darauf mal wieder ein schnell ausgeführter Angriff der Lohberger. Plötzlich tauchte das Phamtom der Lohberger am 16er der SGPO auf und flankte den Ball mustergültig auf den Kopf von Marcel Niklas, der keine Mühe hatte den Ball über die Linie zu drücken. Der Jubel war groß. Keine 3 Minuten später, Freistoß durch Benni "der mit den bunten Schuhen" Föhse. Wieder fand der Ball Marcel Niklas als abnehmer und versenkte den Ball zum 1:3 im Netz. Der Drops war gelutscht... Oberlohberg gelang darauf nicht mehr viel und der VFB verwalltete den Vorsprung gut über die Zeit.
Somit haben die Knappen nach 4 Spielen nun 7 Zähler auf dem Konto und stehen auf einem einstelligen Tabellenplatz!!!

Nächste Woche gehts zur vierten des FSV Duisburg. Wird bestimmt schwierig denn die Dritte des FSV ist ebenfalls in unserer Gruppe. (Denke mal die spielen außer Wertung) Haben aber trotzdem ihr erstes Spiel mit 5:1 gewonnen.
Also Männers auf zu den nächsten 3 Punkten!!!
Benutzeravatar
Maniac
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 23
Registriert: 07.2011
Wohnort: Dinslaken
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Spiele"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron