(5. Spieltag) FSV Duisburg IV - VFB III

(5. Spieltag) FSV Duisburg IV - VFB III

Beitragvon Maniac » 9. Sep 2011, 11:47

Am Sonntag dem 11. September kommt es für die dritte Mannschaft des VFB zum Duell mit der neu zugelosten 4. Mannschaft vom FSV Duisburg.
Der Gegner wurde unter der Woche von einigen Spielern beobachtet und als schlagbar eingestuft. Zudem läuft es beim VFB zur Zeit auf Hochtouren. Die ganze Woche über ein stark besetztes Training trotz des beschissenen Wetters. Man sieht das die Mannschaft Bock hat mehr Siege einzufahren und die letzte grauenhafte Saison vergessen zu machen.
Bisher werden wohl alle Spieler an Board sein. Nur hinter dem Abwehrchef des VFB steht noch ein Fragezeichen, da er gerne ein Delfinpate werden möchte :lol:
Mit einem Sieg kann der VFB ein weiteres Stück in der Tabelle klettern, da einige Mannschaften vor Ihnen in einem direkten Duell aufeinander treffen werden.
Wenn die Einstellung und der Will aus der letzten Woche und aus den Trainingseinheiten mitgenommen wird, wird der VFB ein leichtes Spiel mit dem FSV haben. Doch unterschätzen sollte man auch so eine Mannschaft nicht!!!

Also: Auf Gehts VFB.... Heute auf dem GREAT BASH nochmal alles geben und sich SA mal richtig ausruhen um SO 110% da zu sein und die nächsten 3 Punkte mit nach Hause zu bringen!!!
Benutzeravatar
Maniac
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 23
Registriert: 07.2011
Wohnort: Dinslaken
Geschlecht: männlich

Re: (5. Spieltag) FSV Duisburg IV - VFB III

Beitragvon Maniac » 12. Sep 2011, 13:44

Ergebnis 2:7 (laut Fussball.de)

Es war ein angenehmer sonniger Tag mit guten Vorraussetzungen für einen Lohberger Sieg gegen die Viertvertretung des FSV Duisburg. Während sich die Mannschaft des VFB schon auf dem Platz warm machte trudelten so langsam die ersten Spieler des FSV ein. Wie kurz danach bekannt wurde, sollte wohl kein Schiedsrichter kommen und so entschied man sich einvernehmlich, dass ein Betreuer des FSV das Spiel leiten würde.
Und so ging es auch mit einer kleinen Verspätung los. Der VFB begann direkt druckvoll nach Vorne zu spielen und schnürte den Gegner stets in der eigenen Hälfte ein. Gute Torchancen ergaben sich, doch bis dato konnte keine genutzt werden. Der Platz war an mehreren Stellen holprig und der Ball war schwer unter Kontrolle zu bringen. Genau dadurch gelang es dem Stürmer des VFB (Marcel Niklas) sich mit einem Solo schön durchzusetzen und zum 0:1 einzuschieben.
Doch statt danach weiter schön nach Vorne zu spielen machte der VFB einige Fehler und wurde nach einer Schiedsrichterunachtsamkeit (dachte sich wohl: ach mal gucken was an der Außenlinie abgeht) mit einem Gegentor aus mindestens 5 Metern Abseits bestraft. Das gab der Mannschaft des FSV Auftrieb. Sie versuchten sich nun in der Hälfte des VFB festzuspielen und konnten kurz nach Ihrem Ausgleich mit 2:1 in Führung gehen.
Schocksekunde für den VFB. Doch man raufte sich wieder zusammen und machte in den letzten 5 Minuten der ersten Hälfte gleich 3 Tore um mit 2:4 in die Pause zu gehen.
Zuvor vergaben Ara "der Bomber", Föhse und Fuchs noch kläglich einige Großchancen. Trotzdem war man zufrieden und schwor sich für die zweite Hälfte ein.
Kurz nach Wiederanpfiff legte der VFB direkt nach und ging nun hochverdient mit 2:5 in Führung.
Man sah das die Mannschaft des FSV platt war und die Gegenwehr nicht mehr groß war. So wurde man auch leichtsinniger und kassierte wieder einen Gegentreffer. Doch diesmal wurde sofort wieder nach Vorne gespielt und dem FSV seine Grenzen aufgezeigt. Einige 110% Torchancen wurden wieder mal nicht genutzt. Natürlich von den üblichen Verdächtigen 8-)
Zum Schluss legte der VFB noch 2 Tore nach und gewann HOCHVERDIENT mit 3:7 (oder wie Fussball.de schreibt 2:7).
Man hätte dem Gegner aber auch gut und gerne 10-12 Tore einschieben können. Insgesamt mal wieder ein tolles Spiel und mit nun 10 Punkten liegt der VFB zur Zeit auf einem tollen 5. Platz.
Einziger Wermutstropfen die Verletzung von Capitan Ronny Breuer. Hoffen wir, dass es Ihn nicht zu schwer getroffen hat.
Nächste Woche dann endlich mnal wieder ein Heimspiel gegen Rheinland Hamborn. Ein Sieg ist drin!!!
Benutzeravatar
Maniac
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 23
Registriert: 07.2011
Wohnort: Dinslaken
Geschlecht: männlich


Zurück zu "Spiele"

 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron